Achilles Fecker Holzbau
Achilles Fecker Holzbau - Zimmerei
Pündtstrasse 3 - 9320 Arbon
Tel. 071 290 10 65
Fax. 071 290 10 66
info@feckerholzbau.ch



Firmen Portrait

Achtung, fertig...Fecker

Bei Fecker Holzbau finden sie alles was sie im Hochbau brauchen. Wir sind eine sehr vielseitige Firma und im modernen Holzbau etabliert. Die ständige Sorge um unseren Planeten verlangt die nachhaltige Bauweise mit Holz. Und, Zukunft hat nur was nachwächst. Kein anderes Baumaterial wird diesen Anforderungen besser gerecht.Viele Informationen können sie dieser Seite entnehmen. Am aufschlussreichsten ist aber sicher der persönliche Kontakt. Wir empfehlen Bauinteressierten möglichst bald mit uns das Gespräch zu suchen um alle möglichen Variablen zu besprechen. Dies sind die besten Voraussetzungen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.Unsere Philosophie ist es unsere Kunden mit genialen Lösungen zu begeistern und auch knapp kalkulierte Aufträge perfekt abzuschliessen. Für eine hohe Bauqualität und für die Einhaltung gesetzter Termine setze ich mich als Chef täglich für unsere Kunden ein.

 

In Wertschätzung 
Firmengründer und Betriebsinhaber


Achilles Fecker

 

Geschichte/Chronik

Was 1998 als Einzelfirma begann konnte dank unermüdlichem Engagement stetig ausgebaut und vergrössert werden. Mittlerweile ist Fecker Holzbau ein KMU-Betrieb mit gegen 14 Angestellten. Dies war nur möglich weil der Familienbetrieb auf gute Mitarbeiter und treue Kundschaft zählen kann. Diese sorgfältig gepflegte Gemeinschaft und etwas Enthusiasmus sowie Zielstrebigkeit ermöglicht es uns heute einen sehr breiten Kundenstamm zu bedienen. Privatkunden zählen wir ebenso zu unserem Kundenkreis wie die Öffentliche Hand, Gewerbler, Architekten und GU’s.

2013

Das Zubauprojekt an der Blumenausstrasse 8, welches u.a. eine Elementbauhalle für Fecker Holzbau beinhaltet, ist in Planung. Fecker Holzbau errichtet zusammen mit Architekten und Gewerblern ein Kompetenzzentrum im Vorjahrs erstellten Geschäftshaus an der Blumenausstrasse 8. Verschiedene Wohnbauprojekte in naher Umbegung sind in Arbeit. Die neue Kompetenz: Planung, Ausführung bis Schlüsselübergabe, alles aus einer Hand.

 

2012

Fecker Holzbau erstellt an der Blumenaustrasse 8 in Arbon ein neues Geschäftshaus mit rund 10'000m3 Gewerberaummöglichkeiten. Abgesehen vom Treppenhauskern in Beton wird der komplette Bau in Holz erstellt. Er darf sich sehen lassen.

 

2011

Die Geschäftsmöglichkeiten der Fecker Holzbau an der Pündtstrasse werden langsam eng. Fecker Holzbau sichert sich in direkter Nàhe an der Blumenaustrasse 6'500m2 Industriebauland.

 

2010

Die Familie Fecker kann ihren Neubau in Winden beziehen.

 

2009

Die Betriebswohnung an der Pündtstrasse ist für die mittlerweile sechsköpfige Familie Fecker zu klein geworden. Ein altes Bauernhaus in der Nachbargemeinde Winden-Egnach wird abgebrochen und ein grosszügiger Ersatzbau im Landhausstil wird erstellt.

 

2008

Fecker Holzbau feiert zusammen mit mittlerweile 12 Mitarbeitern sein 10-jähriges Bestehen.

 

2005

Firmengründer Achilles Fecker traut sich in den Bund der Ehe. Auf die tatkräftige Unterstützung von Claudia Fecker darf Fecker Holzbau nun an zählen. Der Grundstein für den künftigen Familienbetrieb ist gesetzt.

 

2004

Das neue Betriebsgebäude und die Wohnung werden bezogen und werden fortan kontinuierlich eingerichtet.

 

2003

Das Geschäft läuft gut, Fecker Holzbau beschäftigt bereits 3 Festangestellte. Die Baubewilligung für den Neubau des Betriebsgebäudes liegt vor. Der Spatenstich für das Betriebsgebäude findet im eiskalten Januar statt.

 

2002

Achilles Fecker erwirbt das Grundstück an der Pündtstrasse 3 in Arbon von der Werner Zöllig AG in Arbon. Die Vorbereitungsarbeiten für den Neubau des Betriebsgebäudes mit Wohnung und Büro laufen auf Hochtouren.

 

2001

Fecker Holzbau beschäftigt nebst dem Firmeninhaber bereits zwei Zimmerleute zu 100%. Für grössere Aufträge werden zeitweise andere Kleinbetriebe zur Unterstützung beigezogen.

 

1998

Achilles Fecker aus Wittenbach SG gründet mit jungen 20 Jahren die Einzelfirma Fecker Holzbau in Wittenbach und widmet sich von nun an zu 100% den Geschäftstätigkeiten. Für die ersten Jahre dient ein kleiner Schopf als Werkstatt. Die Firma Fecker Holzbau zählt zu dieser Zeit zwei Teilzeitmitarbeiter.